ISO 14607:2018 Anhang H Oberflächenmerkmale

Die Prüfung der Oberflächenmerkmale von Brustimplantaten nach ISO 14607:2018 dient in erster Linie der Klassifizierung der Rauheit, nach welcher das Implantat als glatt, mikrotexturiert oder makrotexturiert beschrieben wird.
Die Rauheit wird an Proben von verschiedenen Entahmestellen am Implantat gemessen. Wir bedienen uns aufgrund der höheren Präzision der Flächenrauheitsmessung am Lasermikroskop. 
Zusätzlich werden von der Implantatoberfläche rasterelektronenmikroskopische Aufnahme angefertigt. Dazu müssen die Proben mit einer dünnen, leitfähigen Goldoberfläche besputtert werden. 

Gerne erstellen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot, um die Oberflächen Ihrer Produkte zu klassifizieren.